Norbert Lerchner - Geschäftsführer, Produzent, Regisseur

Norbert Lechner

Geschäftsführer, Produzent, Regisseur

Norbert Lechner studierte Literatur- und Filmwissenschaft in München (M.A.) und war als Hörfunkautor tätig. 1990 gründete er die KEVIN LEE Filmgesellschaft mbH. Sein Spielfilmdebüt „Wounded faces“ das er auch selbst produzierte, hatte 1991 auf dem Hofer Filmtagen Premiere und kam 1992 ins Kino. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Drehbuchautor, ab 1998 mit der Spezialisierung auf Kinder- und Jugendfilm arbeitet er seit 2003 als Regisseur und Produzent mit Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendfilmen. Der Kinofilm TONI GOLDWASCHER war ein Überraschungserfolg im Kino mit über 100.000 Zuschauern. Die bayerische Tom Sawyer-Adaptation TOM UND HACKE gewann zahlreiche Preise, unter anderem den Preis des MDR-Rundfunkrates für das beste Drehbuch beim Deutschen Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ, den GILDE-Filmpreis und den Preis der deutschen Filmkritik als „Bester Kinderfilm“. Der Gewinnerfilm der Initiative „Der Besondere Kinderfilm“, „ENTE GUT! – Mädchen allein zu Haus“ feierte auf der Berlinale Premiere und startete 2016 im Kino.

1985 BAUCHWUNDE – Kurzfilm
1991 WOUNDED FACES – Kinofilm
1996 DIE SCHARFEN VERFÜHRER – Dokumentarfilm
2007 TONI GOLDWASCHER – Kinderfilm
2012 TOM UND HACKE – Kinderfilm
2015 ENTE GUT! Mädchen allein zu Haus – Kinderfilm

1985 – 2001 Zahlreiche Beiträge für diverse ARD-Hörfunkanstalten
1988 SARAH – Kinderhörspiel SR/WDR
1989 WOUNDED FACES – Spielfilmdrehbuch
1993 – 1996 mehrere Folgen für die ARD-Serien STERNE DES SÜDENS, GEGEN DEN WIND u.a.
1998 TIM UND DIE TANTEN – Kinderfilmdrehbuch Drehbuchförderung FFF Bayern
2000 WINZIG, DER ELEFANT – Animationsfilmdrehbuch Förderung Kuratorium junger deutscher Film
2007 ZWISCHEN UNS DIE MAUER – Spielfilmdrehbuch Drehbuchförderung FFF Bayern

Golden Kite Award für den besten Jugendfilm Festival “La Nueva Mirada” Buenos Aires
Spezialpreis des CIFEJ Internationales Kinderfilmfestival Cairo
EMIL Preis für gutes Kinderfernsehen

Preis für das Beste Drehbuch Kinderfilmestival ‚Goldener Spatz‘
Publikumspreis des Kinderfilmfestes Filmfest München
GILDE Filmpreis Bester Kinderfilm AG Kino/GILDE Deutscher Filmkunsttheater
Bester Kinderfilm Preis der deutschen Filmkritik  
Bester Kinderfilm Kinderfilmfestival Yerevan, Armenien
Publikumspreis + Preis der Kinderjury FICI Kinderfilmfestival Madrid

Drehbuch nominiert für den Deutschen Drehbuchpreis
Publikumspreis Kinderfilmfestival FIFEM Montreal 2016
Kindermedienpreis Der weiße Elefant 2016 für die Hauptdarstellerin Lynn Dortschack
Preis für Kinderrechte Kinderfilmfestival Seattle

Manuela Thieme - Filmgeschäftsführerin

Manuela Thieme

Filmgeschäftsführerin

Manuela Thieme absolvierte nach ihrem abgeschlossenen Diplomstudium der Sportökonomie eine Ausbildung für Film- und TV-Management in Leipzig und arbeitete danach als Produktionsassistentin in Erfurt. Seit 2003 ist sie als Filmgeschäftsführerin tätig.

Maximilian Plettau - Line Producer

Maximilian Plettau

Line Producer

Seit 2007 tätig als Produzent. Absolvent der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Für seinen Abschlussfilm COMEBACK erhielt er den Deutschen Kamerapreis. 2012 wurde er für „Nemez“mit dem VGF Nachwuchsproduzentenpreis ausgezeichnet. Maximilian Plettau produziert Spiel- und Dokumentarfilme mit Sitz in München.